top of page

Farbe, Licht und Atmosphäre: Turners erstaunliche Modernität wird von der Nachwelt gefeiert. Für unseren Kalender haben wir zwölf Seestücke ausgewählt, von der farbenprächtigen Darstellung Venedigs bis zu düsteren, aber farblich absolut bestechenden Szenen auf hoher See.

William Turner. Seestücke. Wandkalender 2025

Artikelnummer: ISBN 978-3-96849-161-5
22,00 €Preis
inkl. MwSt.
Erscheint im Juli 2024
  • Info

    William Turners Seestücke

    42 x 30 cm, 13 Motive

    Spiralbindung

  • Autor/in

    Joseph Mallord William Turner (* 23. April 1775 in London; † 19. Dezember 1851 in Chelsea, London) war ein englischer Maler, Aquarellist und Zeichner. Er gilt als der bedeutendste bildende Künstler Englands in der Epoche der Romantik. Landschaften und Seestücke waren seine bevorzugten Themen, dem Licht und der Atmosphäre galt dabei sein besonderes Interesse. Weil seine Darstellungsweise bis zur Entmaterialisierung des Gegenständlichen ging und er das Licht und die Farbe von Sonnenlicht, Feuer und Wasser in ganz neuartiger Weise zum eigentlichen Thema seiner Bilder machte, beeinflusste er stark die Impressionisten. Turner war ein schnell arbeitender und enorm produktiver Künstler. Der größte Teil seiner ausgestellten Gemälde ist in den Londoner Museen und anderen angelsächsischen Sammlungen zu sehen.

  • Buch

    John Mallord William Turner – Turner und das Meer

    Favoritenpresse, 2023

    Von Christine Riding und Richard Johns

    24 x 30 cm, 288 Seiten, ca. 225 Abbildungen, Fadenheftung, Klappenbroschur

    ISBN 978-3-96849-096-0

    Link

bottom of page