top of page

Jacob Sturm (1771–1848) war einer der bedeutendsten naturkundlichen Kupferstecher und botanischen Illustratoren Deutschlands. Sein monumentales Werk „Die Flora von Deutschland“ wuchs in Jahrzehnten kontinuierlicher Arbeit auf 2472 Kupfertafeln an und stieß bei seinen Zeitgenossen wegen seiner Sorgfalt und Eleganz auf großen Beifall. Der Kreis hochrangiger Botaniker, die Sturm zur Mitarbeit an dem Werk gewann, machten seine Flora zum wichtigsten und umfangreichsten Werk der Pflanzenkunde des frühen 19. Jahrhunderts in Deutschland.

Unser Band zeigt und beschreibt die wichtigsten und bekanntesten Pflanzen Deutschlands. Die 100 ganzseitigen Tafeln bestechen durch die faszinierende Präzision und Detailtreue der Abbildungen.

 

Jacob Sturm. Die Flora Deutschlands

Artikelnummer: ISBN 978-3-96849-014-4
19,95 €Preis
inkl. MwSt.
  • Autor/in

    Herausgegeben von Oliver Tackenberg

    Dr. Oliver Tackenberg ist freiberuflich arbeitender Biologe und begeisterter Fotograf. Zuvor arbeitete er an der Goethe-Universität Frankfurt und leitete dort unter anderem Bestimmungsübungen für Pflanzen. Er ist außerdem Herausgeber der iFlora-Smartphone-App zum Pflanzenbestimmen.

    http://www.i-flora.de/

  • Infos

    Vollständiger Titel: Deutschlands Flora in Abbildungen nach der Natur mit Beschreibungen

    18 x 25 cm, 224 Seiten
    Ca. 120 Abbildungen, gebunden

  • Presse

    »Alle Tafeln bestechen durch ihre Präzision und Detailtreue. Deswegen kann der Band allen botanisch Interessierten bestens empfohlen werden.«
    Hartmut Poschwitz, Wildtierforschung

  • Vorzugsausgabe

bottom of page